Bauwerksgründung bei Modul-Holzbauten:

 

– Feuerverzinkte Bodenschrauben KRINER

 

– Betonfüsse (verbleibende Schalung 500/200/250; Beton C16/20)

 

Das Haus steht standardmäßig 30 cm über dem Terrainniveau.

Unter dem Haus wird eine belüftete Luftspalte gebildet, die die Feuchtigkeit abführt und verhindert dadurch das Feuchtigkeitswirken auf das Haus.

Öko-Wohnen

Gründung der Holzpaneelbauten:

 

– Feuerverzinkte KRINER-Bodenschrauben

 

– Betonfüsse (verbleibende Schalung 500/200/250; Beton C16/20)

 

– Fundamentplatte – Streifenfundament Beton C16/20, verbleibende Schalung 500/200/250, Betonplatte mit Kari-Matten bewehrt, Beton C20/25 Dicke 120mm